Westiegarten

Der Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Juhuuu!!!!!! Der Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Beitrag von dog_girl am Fr Aug 01, 2008 11:05 pm

Der Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Herkunft und Geschichte
Dieser wunderschöne Terrier war früher der Hund einfacher Leute. Vor etwa 200 Jahren begann man, den Irish Soft Coated Wheaten Terrier im südirischen Kerry und Cork zu züchten, und zwar als Allrounder: Zum einen sollte er Wach- und Hütedienste für irische Bauern übernehmen, zum anderen auch für deren Abendessen sorgen: Vor allem Niederwild jagte der Soft Coated Wheaten oft lautlos und erfolgreich. Ansonsten vertrieb er Ratten und machte sich nützlich, wo er konnte. Über die Vorfahren des Soft Coated Wheaten ist leider wenig bekannt, seine Verwandten sind jedoch wohl der Kerry Blue Terrier und der Irish Terrier. Als Rasse wurden die Wheatens erst sehr spät anerkannt: 1937 wurde die Rasse vom Irischen Kennel Klub anerkannt, 1970 erfolgte die erste Eintragung in das Zuchtbuch des deutschen KLUB FÜR TERRIER. 1978 gibt es den ersten Wurf in Deutschland. Von da an ist ein stetiges Anwachsen in den Eintragungen zu beobachten. Im Jahr 1990 sind nahezu 1400 Soft Coated Wheaten Terrier eingetragen worden- der hübsche Wheaten wird immer beliebter!

Erscheinungsbild
Dieser Hund ist nach seinem Fell benannt: Soft Coated heißt "weichhaarig" und "wheaten" weizenfarbig. Der Name ist Programm - Das Fell des Wheatens ist seidig,weizenfarbig, offen gelockt oder gewellt. Damit sticht er ein wenig aus seinen meist drahthaarigen Terrierverwandten hervor. Die Größe bei Rüden liegt bei etwa Größe: Rüden 46-48cm Schulterhöhe, Hündinnen sind etwas kleiner. Rüden wiegen 16 -18 kg, Hündinnen etwas weniger. Sein Körperbau ist robust und kompakt. Die relativ kleinen Ohren fallen nach vorne.

Charakter und Eigenschaften
Der Soft Coated Wheaten ist ein sanfter Terrier, weiß sich aber, einmal angegriffen, zu behaupten. Er ist sehr kinderlieb und möchte immer und unbedingt an allem teilhaben. Er ist dabei intelligent und anpassungsfähig. Der Wheaten braucht viel Liebe und Zuneigung, sowie allen Terrierrassen gemäß eine konsequente Erziehung, um seinem ,,irischen Dickschädel" gerecht zu werden. Im Haus ruhig und ausgeglichen, fordert der Wheaten täglich ausreichend Bewegung. Für Agility oder Turnierhundesport ist er immer zu haben, auch am Fahrrad zu laufen macht ihm Spaß. Er ist lebhaft und geschickt. Der Wheaten ist ein kleiner Spätentwickler, sowohl in der Entwicklung seines Haarkleides als auch in der des Charakters. Das bedeutet jedoch auch, dass er bis ins hohe Alter verspielt und gut aussehend bleibt, eben einfach jugendlich. Wheatens sind noch sehr urwüchsig, was ihrer Gesundheit positiv zu Gute kommt. Sie sind sehr vitale, freundliche und temperamentvolle Familienhunde.

Haltung und Pflege
Irish Soft Coated Wheaten Terrier verlieren kaum Haare! Sie sollten jedoch recht häufig, am besten zwei bis dreimal die Woche gekämmt werden, damit es nicht zu Verfilzungen im glänzenden Haarkleid kommt und tote Haare entfernt werden. Ansonsten werden sie alle 10 - 12 Wochen in artgerechter, das heißt terriertypischer Form geschnitten. Soft Coated Wheaten Terrier brauchen viel Action und Bewegung, sind sehr gut für Agility- Trainings geeignet. Doch ohne Anschluss an ihre Familie fühlen sie sich nicht wohl. Sie passen sich bei entsprechendem Auslauf einer Stadtwohnung an, müssen aber gerade dann sehr konsequent erzogen werden, zumal sie nicht gerade zu den kleinsten Terriern gehören.

By terrier.ch
avatar
dog_girl
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 204
Ort : Daheim.
Reputation : 6
Anmeldedatum : 31.05.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.westiegarten.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten